Veranstaltungen

Zwischen Empfehlungen und Alltag –
Einfluss der Corona-Pandemie auf das Ernährungs- und Bewegungs-verhalten von Kindern und Jugendlichen

Die Corona-Pandemie bestimmt seit rund 1,5 Jahren unseren Alltag und hat viele von uns an ihre Grenzen gebracht. Besonders Kinder und Jugendliche hat die Pandemie hart getroffen: Home-Schooling, kein reales Treffen mit Freunden, kein Sport im Verein usw..

Welchen Einfluss die Corona-Pandemie auf Kinder und Jugendliche hatte und auch jetzt noch hat, möchten wir gerne im Rahmen von Impulsvorträgen thematisieren.

Die Gemeinschaft der Milchwirtschaftlichen Landesvereinigungen e.V. (GML) lädt Sie daher herzlich zur bundesweiten Online-Tagung für Pädagog:innen ein.

Termin: 23.09.2021 | 18:00 – 20:00 Uhr über die Plattform Zoom; Link wird nach Anmeldung per Mail zugesandt

Gebühr: kostenfrei

Unser Programm:

ab 17:30 UhrAnmeldung
18:00 UhrBegrüßung der GML
Jan Heusmann, Vorstandsvorsitzender der GML
Eröffnung
18:10 Uhr Die neuen DGE-Qualitäts-Standards für Schule und Kita
Stephanie Klein, Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.
18:40 UhrVeränderungen im Ernährungs-, Bewegungs- und Schlafverhalten von Kindern und Jugendlichen während der Corona-Pandemie
Dr. Ines Perrar, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
19:10 – 19:20 UhrPause
19:20 UhrKinder mit Diabetes in Schule und Kita
Dr. med. Torben Biester, AUF DER BULT Kinder- und Jugendkrankenhaus
19:40 Uhrabschließende Frage- und Diskussionsrunde

Moderation: Tomma Hangen